AUTOMATISIERUNG TRIFFT AUF ARDUINO

Was haben Escape-Games, Verkaufsautomaten und elektrische Markisen gemeinsam? Recht wenig, möchte man meinen. Doch mit „CONTROLLINO“ erhalten leblose Objekte ein individuell programmierbares Gehirn. Das mag auf den ersten Blick vielleicht komplex erscheinen, doch die handlichen unscheinbaren Bauteile ermöglichen die rasche und simple Umsetzung wegweisender Projekte.

Neben Abnehmern aus der Industrie sowie Start-ups, die das Modul in ihren eigenen Produkten verbauen, ist die speicherprogrammierbare Steuereinheit auf Arduino-Basis auch in der Gebäudeautomatisierung einsetzbar. So lassen sich zum Beispiel Heizung, Licht oder eben die erwähnten Markisen individuell programmieren und (fern)steuern. Überall, wo es Sensoren, Schalter, Relais, Motoren, Licht, Strom oder Sound gibt, kann CONTROLLINO Steuerungsaufgaben übernehmen.

Vertrieben wird CONTROLLINO von der CONELCOM GmbH aus Innsbruck, die Produkte werden auch online unter shop.controllino.biz angeboten.

„Wir sprechen eine internetaffine Zielgruppe, bestehend aus Technikern, Programmierern und Ingenieurbüros an, die unseren Onlineshop gerne nutzen“, erklärt Marco Riedesser, CTO der CONELCOM GmbH. „E-Commerce bietet aber grenzenlose Chancen für fast jedes Unternehmen. Man sollte jedoch im Vorhinein eruieren, welche Funktionalitäten im Shop benötigt werden – aktuell sowie zukünftig – und ebenso auf flexible Bezahllösungen setzen, die mit dem eigenen Unternehmen mitwachsen können.“