GENUSS TRIFFT PAYMENT

Am 21. November 2017 wurde das Cineplexx Wienerberg beim ersten Good Morning ePayment in Wien zur Genuss- und Paymenthochburg.

Die Schwerpunktthemen Kulinarik, Tourismus und innovative Paymentlösungen konnten bei zahlreichen Verkostungen und packenden Speakerslots live erlebt werden.

Die Besucher durften in gemütlicher Kinobestuhlung Platz nehmen. Bei Popcorn, Getränken und außergewöhnlicher Sternenhimmel-Beleuchtung wurde die Vortragsrunde im Kinosaal von den beiden Geschäftsführern der Wirecard CEE, Roland Toch und Michael Santner, eröffnet. Sie führten die Besucher durch die Welten von Kulinarik, Tourismus und Travel, stellten jene Technologien vor, die diese Bereiche revolutioniert haben und verdeutlichten, welche Rolle dabei Payment spielt.

Als nächster Speaker wurde Karl-Heinz Schirnhofer von ALMO-Shop auf der Bühne begrüßt. Next-Day Versand kann jeder – doch im Onlineshop der Schirnhofer GmbH wird Next-Day fresh Versand angeboten. Damit können die beliebten ALMO-Rindfleischartikel gekühlt innerhalb von 24 Stunden geliefert werden. Ein enormer Mehrwert für Fleischliebhaber, aber auch eine große Herausforderung für den Onlineshopbetreiber.

Eine Überraschung erwartete das Publikum beim nächsten Vortrag: Österreichs innovativster mobile Service 2017 – ausgezeichnet bei der MobileMonday Demonight. Claudia Winkler von Goood Mobile präsentierte ihre Geschäftsidee, die ein günstiges Telekommunikations-Angebot mit Charity vereint. Als Kunde von Goood Mobile telefoniert und surft man zu niedrigen Preisen, darüber hinaus wird ein fixer Anteil der Beiträge an einen karitativen Zweck gespendet.

 

Besucher testet Live-Shopping-Experience mit VR-Brille

 

Den darauffolgenden Vortag gestaltete Krzysztof Szafraniec von dasessen.at. Hier wurden Einblicke in die Prozesse hinter der beliebten Online-Essensbestellung gewährt. Außerdem wurde beleuchtet, welche Herausforderungen sich dabei für Gastronomen ergeben und wie die unterschiedlichen Buchungs- und Payment-Module ineinandergreifen müssen, um für den Konsumenten ein einfaches Handling zu ermöglichen.

Zum Abschluss stand das Thema Entspannung im Vordergrund. Stefan Winkler-Hermaden erörterte, wie das Thermenhotel Das Sonnreich gekonnt Online- und Offlinewelt miteinander verknüpft. Dabei ist es nicht nur wichtig, die richtigen Kanäle zu bedienen, sondern auch Neukunden zu Stammkunden zu machen. Zu guter Letzt wurde das Programm mittels digitalem Quiz abgerundet. Andreas Laczay von Raiffeisen gewann ein Geschenke-Set, welches Schinken Chips, Fruchtsäfte, Boxen von MyTraveler.world beinhaltete. Herzliche Gratulation!

High-End Offline Social Networking: Geschäftsbeziehungen konnten im Foyerbereich auf einfache Art und Weise intensiviert werden. Dazu konnte man Felber Schokolade, ein leckeres ALMO-Gulasch und Schinken Chips von BIG Power verkosten. Das Weingut HILLINGER schenkte feine Fruchtsäfte und erlesene Weine aus. Sind Sie auf der Suche nach einem tollen Eventpartner? Hier können wir Geckow Events & Multimedia wärmstens empfehlen. Auch MyTraveler.world zeigte auf spielerische Art und Weise wie man ein Geschenk um die Welt reisen lässt. Eine innovative Live-Shopping-Experience von Wirecard CEE war ebenso Programmpunkt des Events. Herzliche Gratulation nochmals an Frau Vera Pole von SIX Payment Services (Austria), die sich bei der Verlosung am Ende des Events über einen Traumurlaub im Romantik Hotel Schloss Pichlarn freuen durfte.

Mehr Bilder und Präsentationen der Veranstaltung finden Sie unter:
https://www.wirecard.at/genuss-trifft-payment/