Glückliche Gaumen

Gaumenglück - Wirecard CEENomen est omen: das im Jahr 2011 gegründete Genussunternehmen Gaumenglück bietet für Kantinen und Betriebsrestaurants eine Gemeinschaftsgastronomie an. Im Jahr 2018 wurde ein Jahresumsatz von 2,5 Mio. Euro an neun Standorten erwirtschaftet.

 

Das innovative Unternehmen versucht stets, am Puls der Zeit zu arbeiten. So wird den Kunden neben dem abwechslungsreichen kulinarischen Angebot auch eine moderne Lösung zum bargeldlosen Zahlen angeboten. Kunden haben bereits an zwei Standorten die Möglichkeit, über das Online-Portal von Gaumenglück Geld auf eine standortgebundene Smartcard zu laden. Diese NFC-fähige Karte dient als praktisches Zahlungsmittel in der Kantine. Der Campus SFG Graz WEST bietet als Vorreiter in diesem Projekt allen ansässigen Firmen und deren Mitarbeitern die praktische Möglichkeit zur bargeldlosen Zahlung an. Eine Erweiterung zur Akzeptanz der Smartcard an den Getränke- und Snackautomaten vor Ort ist ebenfalls in Planung. „In der heutigen Zeit ist das bargeldlose Zahlen bereits ein gelernter Prozess und daher für gaumenglückliche Kunden eine selbstverständliche Option unseres Angebots“, freut sich Lorenz Reichel, Geschäftsführer der Gaumenglück Restaurantbetriebs- und Catering GmbH.

 

Gaumenglück sieht sich für die Zukunft hinsichtlich smarter und mobiler Payment-Lösungen gewappnet. „Bargeldlose Bezahlung ist im Zeitalter von Smartphones und 5G nicht mehr aufzuhalten und die nachrückende Generation der 14+jährigen, ist damit schon von Kindesbeinen an vertraut. Die Kooperation mit starken Partnern wie Wirecard CEE erlaubt uns, den Kundenwünschen voll und ganz zu entsprechen“, so Reichel.

 

Unternehmen: Gaumenglück Restaurantbetriebs- und Catering GmbH (Teil der R&S-Dienstleistungsgruppe)