MULTI-CHANNEL-MÜSLI

Was kommt eigentlich bei Ihnen auf den Frühstückstisch? Wer Fan von knusprigen Müsli-Kreationen ist und Wert auf hochwertige Zutaten und Regionalität legt, ist bei Zagler Müslibär genau richtig.

 

In der ersten österreichischen Bio-Müsli-Manufaktur in Braunau am Inn duftet es verführerisch nach Honig und Getreide, Früchten, Nüssen und Gewürzen.  Die Premium-Müslis werden aus hochwertigen Zutaten mit viel Sorgfalt, Handarbeit und Liebe täglich frisch gemischt.

Erst seit Anfang Februar dieses Jahres hat sich Florian Zagler, B.A., Geschäftsführer & Eigentümer, dafür entschieden, die Vertriebskanäle Online, Offline und Mobil zu verbinden. Bei der Online-Bezahllösung von Wirecard CEE waren die größten Vorteile für den Müslibären der Rundum-Service, die schnelle Abwicklung und das fundierte Wissen im Bereich E-Commerce.

Die Verbindung zwischen stationärem Handel und Onlineshop wird als Chance gesehen. So können Konsumenten die knusprigen Müslis ganz einfach auf www.mueslibaer.at bestellen und überall innerhalb von 48 Stunden genießen.

„Persönlich glaube ich, dass durch unseren Onlineshop automatisch auch unser Offline-Umsatz steigen wird. Im Jahr 2018 ist eine ausgereifte Multichannel-Strategie Pflicht. Online und Offline ergänzen und pushen sich gegenseitig“,

erklärt Zagler. Die laufende Optimierung des Shops für mobile Endgeräte sowie kanalübergreifendes Denken sind die brennenden Themen des Müslibären für 2018.

 

Unternehmen: