Revolutionäre Allergietestung

Die Reise eines Allergikers zur tatsächlichen Diagnose war bis dato mühsam. Das Unternehmen igevia hat es sich zum Ziel gesetzt, die Allergietestung in Europa zu revolutionieren und erspart Leidgeplagten so viele Arzt- und Laborbesuche sowie unangenehme Hauttests.

 

Allergien können Betroffenen das ganze Jahr über schwer zu schaffen machen. Rund 16 Prozent aller Österreicher leiden laut einer von IMAS International durchgeführten Studie unter zumindest einer Allergie. Nur wer seine Allergie kennt, kann sie erfolgreich behandeln. Über den Onlineshop www.igevia.com kann die modernste Allergietestung für 273 Allergene wie Pollen, Milben, Tierhaare, Lebensmittel, Latex etc. bestellt werden. Der Test selbst kann einfach zuhause durchgeführt werden. Die wissenschaftlich fundierten Ergebnisse der Testung werden im einzigartigen igevia-Allergen-Report übermittelt, den Nutzer rund um die Uhr und mit jedem Endgerät abrufen können.

 

„Die Digitalisierung ist der Treiber unseres Geschäftsmodells. Wir haben uns von Anfang an auf ein Multi-Channel-Konzept fokussiert und im Sinne der Kundenorientierung mehr als nur den stationären Handel in Betracht gezogen“, erklärt Mag. Dominik Flener, Founder & Head of Customer Relations. Für viele ist die Gesundheit verständlicherweise ein sehr persönliches Thema. Daher setzt igevia neben dem Onlineshop auch auf telefonische Beratung und enge Zusammenarbeit mit Ärzten und Apotheken.