SPORT MEETS PAYMENT

Wer meint, im Kino wäre erst abends mit Action zu rechnen, der war am 16. Mai nicht im Cineplexx Graz. Am Spielplan stand die neueste Folge der Eventreihe „Good Morning ePayment“ von Wirecard CEE. Unter dem Titel „Sport meets Payment – eine Kinolänge voller Action“ erlebten die Gäste einen Kinobesuch der besonderen Art.

Film ab!
Nachdem das Publikum im Kinosaal Platz genommen hatte, startete das Eventprogramm auf der großen Leinwand. Die Gastgeber Roland Toch und Michael Santner von Wirecard CEE zeigten auf spannende Weise die Parallelen zwischen Sport und Payment auf und erläuterten, welche Rolle die Technologie beim Erreichen von immer neuen Höchstleistungen spielt.

 

 

Genug der Theorie – Bernhard Csar von Heroes of Tomorrow riss die Zuschauer mit ein paar kleinen „Aufwärmübungen“ buchstäblich vom Hocker. Sein Unternehmen bietet modernes Training zur sportlichen Förderung von Kindern. Dass es dabei nicht rein um die Steigerung der Fitness geht, sondern neben motorischen und körperlichen  Fähigkeiten auch den Charakter schult, erläuterte er in seinem Vortrag.

„Das H.O.T Kindertraining fördert neben motorischen und körperlichen Fähigkeiten auch die Charakterentwicklung.“

Bernhard Csar, Heroes of Tomorrow

Karl Edlbauer hat sich ganz der agilen Mitarbeitersuche verschrieben. Das Unternehmen hokify (Gewinner bei der Mobile Monday Demonight) macht mit seiner App Schluss mit dem Bewerbungschaos. Per Smartphone sucht und findet man heute den Traumjob oder den perfekten Mitarbeiter. Neben der Entstehungsgeschichte des innovativen Start-ups bot der Vortrag auch einen Einblick, wie Jobsuchende heute vorgehen und welche Herausforderungen und Vorteile sich dadurch für Unternehmen ergeben.

„Die Online-Jobsuche läuft heute mobil ab. hokify ist das benutzerfreundliche Tool für Jobsuche und Bewerbung am Smartphone.“

Karl Edlbauer, hokify

Dass Automaten mehr können als Fahrscheine drucken und Kaffee zubereiten, demonstrierte Petra Marada-Seletzky. Als Verbindung zwischen E-Commerce und stationärem Handel löst „DerAutomat“ das logistische Problem in der Last Mile. Einfach Handy zücken, QR-Code scannen und schon öffnet sich das Türchen mit dem bestellten Produkt.

Davon konnten sich die Zuschauer im Anschluss auch live überzeugen und exklusive Preise gewinnen. Den Hauptgewinn – den offiziellen Final-Matchball der UEFA Champions League 2017 – sicherte sich Silvana Gherman von der UNIQA Insurance Group AG.

„DerAutomat bringt Multi-channel und Retail Automatisation auf eine neue Ebene.“

Petra Marada-Seletzky, DerAutomat

Mit Oliver Setzinger von den Graz99ers wurde es zum Abschluss nochmal eine Spur sportlicher. Interessante, witzige und absolut ehrliche Anekdoten aus dem Leben eines Eishockey-VIPs fesselten das Publikum. Interessant waren auch seine Ausführungen zur Selbstmotivation und der Fähigkeit, ein Team zu führen und zu motivieren.

„Als Profisportler geht man an seine Grenzen. Motivation ist enorm wichtig, um Top-Leistungen abzurufen.“

Oliver Setzinger, Graz 99ers

Abspann
Im Anschluss an die filmreifen Vorstellungen war noch Zeit um zu Networken, die eine oder andere Köstlichkeit am reichhaltigen Buffet zu kosten und den Ausstellern einen Besuch abzustatten. Hier waren unter anderem das „Internationalisierungs Center Steiermark“, sowie payolution, Greendrive,  FITAPP und Geckow Events vertreten. Letztere bereicherten das Event auch mit der Catchbox – dem innovativen Mikrofon für Fragen aus dem Publikum.

 

Fortsetzung folgt …?