TRAVEL STORIES & PAYMENT ADVENTURES

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen. Selbiges trifft bestimmt auch auf die Besucher des Good Morning ePayment am 23. Oktober zu. Rund um das Themenfeld „Travel Stories & Payment Adventures“ wurde von Wirecard CEE gemeinsam mit Partnern und Kunden ein buntes Programm auf die Beine gestellt. Die Reise ins Cineplexx Graz hat sich aufgrund des spannenden Speaker-Lineups, der vielen interessanten Marktstände und gemütlichen Möglichkeiten zum Netzwerken bezahlt gemacht.

 

Womit wir schon bei einem der Hauptthemen wären, dem Bezahlen. Im Detail: Dem Bezahlen auf Reisen. Wie wird rund um den Globus am liebsten bezahlt? Und welche intelligenten Lösungen ermöglichen Kunden ein nahtloses Buchungs- und Reiseerlebnis? Diesen Fragen gingen Roland Toch, Managing Director der Wirecard CEE und Jörg Möller, Managing Director der Wirecard Technologies GmbH im ersten Speakerslot des Tages auf die Spur.

Als nächstes erzählte Christian Rieger, Gründer von SCROC, von seiner Reise zum funktionierenden Onlineshop. Als Vollblutsportler war Rieger auf der Suche nach innovativer und atmungsaktiver Sportbekleidung aus hochwertigen Rohstoffen, vorzugsweise in Österreich produziert. Aufgrund des fehlenden Angebots am Markt gründete er mit SCROC kurzerhand sein eigenes Unternehmen und stellt Sportbekleidung aus feinster Merinowolle her, die er online verkauft.

Mit der Präsentation von hotelkit gewährte Marius Donhauser einen Einblick in die moderne Hotellerie. Sein beruflicher Werdegang, der ihn über einige Umwege schlussendlich wieder zurück ins elterliche Hotel führte, macht jungen Gründern Mut. Aufgeben war für ihn keine Option und die Idee zu hotelkit war schlussendlich der Startschuss zur erfolgreichen Unternehmensgründung. Die Software vereinfacht den Informationsfluss und die Aufgabenverteilung im Hotelalltag für Angestellte enorm.

 

 

Danach wurden die Besucher nach Thailand entführt. Chris Kaiser erzählte von seinen Erlebnissen in einer Auffangstation für Elefanten und wie ihn die Ereignisse und Eindrücke dort zur Gründung von B’n’Tree bewegten. Für jedes Hotelzimmer, das über B’n’Tree auf Plattformen wie booking.com, expedia o.ä. gebucht wird, wird ein Baum zur Erhaltung des Lebensraums der Elefanten gepflanzt. Ein inspirierender Vortrag, der dazu aufrief, Herzensprojekte konsequent anzugehen.

Im nächsten Programmpunkt durfte das Publikum bei einem Quiz beweisen, wie aufmerksam die Vorträge verfolgt wurden. Hier gab es tolle Preise wie einen 6-tägigen Aufenthalt in Vietnam, gesponsert von abgrazanwelt.at, eine Übernachtung im Thermenhotel „Das Sonnreich“ und ein tolles Goodie-Bag mit verschiedenen coolen Preisen der Aussteller zu gewinnen. Im Anschluss warteten wie immer ein köstliches Buffet mit internationalen Kreationen sowie zahlreiche Marktstände auf die Besucher. In gemütlicher Atmosphäre konnte man den Vormittag beim gemeinsamen Netzwerken ausklingen lassen.